Allgemeine Geschäftsbedingungen DESIDERIA GmbH

Stand: Juli 2013

1.       ALLGEMEINES

1.1     Geltungsbereich

1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf sämtliche Dienstleistungen und Waren (nachfolgend Waren) von DESIDERIA GmbH (nachstehend DESIDERIA), die gestützt auf eine Bestellung des Kunden (nachfolgend Kunde/Besteller) an diesen geliefert werden.
2 Der Kunde hat die AGBs von DESIDERIA durch seinen Bestellvorgang akzeptiert; DESIDERIA bemüht sich, ihre AGBs aktuell zu halten und laufend zu aktualisieren. Der Besteller akzeptiert die jeweils bei Bestellung gültige Fassung, wie auf der Onlineseite publiziert.
3 Anderweitige Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht akzeptiert.

1.2     Marken und Design

4 Sämtliche Marken, Designs und Waren von DESIDERIA sind rechtlich geschützt. Jegliche Abbildungen oder Nachahmungen, sei es für gewerbliche oder private Zwecke sind untersagt. DESIDERIA behält sich vor, im Widerhandlungsfalle zivil- oder strafrechtliche Ansprüche zu stellen.

1.3     Onlineshop

5 DESIDERIA betreibt verschiedene Geschäfte sowie einen Onlineshop. Sofern hierin nichts anderes vermerkt ist, finden auf sämtliche Bestellungen die vorliegenden AGBs ungeachtet der Art und Weise der Bestellung und Nachbestellung Anwendung.

2        BESTELLVORGANG

2.1     Angebot

6 Die im Onlineshop von DESIDERIA angebotenen Waren stellen noch kein Angebot dar, sondern gelten grundsätzlich als Einladung zur Offertstellung an den Kunden. Dabei können Farben und Darstellung von den tatsächlichen Waren abweichen, da die Abbildungen nicht in allen Teilen originaltreu sind und die Präsentation vom Anzeigegerät des Bestellers abhängig ist.
7 Der angegebene Preis versteht sich inkl. MwSt., jedoch ohne Versandkosten resp. Zollgebühren bei Lieferungen aus der Schweiz ins Ausland. Letztere werden separat in Rechnung gestellt und ausgewiesen. DESIDERIA hat dabei die Wahl zwischen normaler Postzustellung und Kurierlieferung (DHL etc.).

2.2     Vertrag

8 Erfolgt die Bestellung über das Onlineportal, per E-Mail oder per Telefon, ist der Kunde an seine Bestellung während 14 (vierzehn) Tagen gebunden.
9 Bestätigt DESIDERIA innerhalb dieser Frist die Bestellung, kommt der Vertrag vorbehältlich Ziffer 2.3 zustande.
10 Erfolgt innert 14 Arbeitstagen nach Abgabe der Bestellung durch DESIDERIA keine Bestätigung, ist der Kunde berechtigt von seiner Bestellung zurückzutreten, sofern er dies schriftlich oder fernmündlich (Fax +41 81 422 44 49) DESI-DERIA spätestens am 21. Tag nach Aufgabe der Bestellung mitteilt.

2.3     Vertragsauflösung

11 Die von DESIDERIA vertriebenen Waren werden in ihrem Auftrag durch Dritte hergestellt und an DESIDERIA geliefert. DESIDERIA kann für die Lieferfähigkeit der Hersteller keine Haftung übernehmen. DESIDERIA hat daher das Recht zur jederzeitigen Auflösung des Vertrages im Falle von Lieferunmöglichkeit, erheblichen Lieferverzögerungen oder fehlerhaften Preisangaben/-bestätigungen durch den Hersteller.
12 DESIDERIA erstattet diesfalls den Betrag der geleisteten Zahlung ohne Verzin-sung dem Besteller zurück. Die Frist für die Rückzahlung beträgt 30 Tage nach Mitteilung der Auflösung des Vertrages.

3        PRODUKTE

3.1     Produkteinformationen

13 DESIDERIA bemüht sich nach Kräften, in ihren Anzeigen, Auslobungen und Angaben bezüglich ihrer Waren wahrheitsgetreue Aussagen zu machen. Da diese Waren durch Dritthersteller nach Vorgabe von DESIDERIA produziert werden, kann DESIDERIA keine Garantie übernehmen und erfolgen sämtliche im Onlineshop publizierten Informationen bezüglich Masse, Farbe, Stoffqualität und Beschaffenheit ohne Gewähr. Jegliche Aussagen gelten erst dann als zugesicherte Eigenschaften, wenn diese per E-Mail oder in anderer Form schriftlich bestätigt wurden.

3.2     Fehlerhafte Lieferung

14 Weichen die von DESIDERIA gelieferten Waren erheblich von den im Onlineshop veröffentlichen Informationen ab, ist der Besteller zur Rückgabe gegen Rückerstattung des Kaufpreises einschliesslich Frachtkosten, Zollgebühren und MwSt. berechtigt. Als erheblich gelten abschliessend:

– Farbabweichungen, wenn die Ware in einer anderen Farbe (blau statt grün, nicht jedoch dunkelgrün zu smaragdgrün und dgl.) geliefert wurde;
– Abweichungen hinsichtlich der Abmessungen der Ware soweit sie 25 Prozent der im Onlineshop publizierten Werte überschreiten.
– Für behauptete Qualitätsmängel, Strickfehler und dgl. lehnt DESIDERIA jegliche Haftung ab. Es steht DESIDERIA jedoch frei, aus Kulanzgründen die Ware kostenlos zu ersetzen.

3.3     Preise

15 Die im Onlineshop publizierten Preise können jederzeit durch DESIDERIA geändert werden. Als gültige Preise gelten die Preise am Datum der Bestellung. Bezüglich Fehler in der Preisangabe oder Preis/Menge Relation gilt Ziffer 2.3.
16 Alle Preise verstehen sich inklusive der schweizerischen Mehrwertsteuer. Bei Lieferungen ins Ausland kann die Mehrwertsteuer rückvergütet werden. Diesfalls trägt der Kunde die Zollkosten und Lieferkosten.

4        LIEFERFRISTEN

17 Die ungefähren Lieferfristen betragen, wo nichts anderes angegeben ist, bei Lieferungen in der Schweiz fünf Tage, bei Auslandszustellungen zehn Tage. Angegebene Lieferfristen sind unverbindlich.
18 Im Falle von explizit verbindlich bestätigten Lieferterminen ist der Kunde zum Rücktritt berechtigt, sofern die Lieferung infolge Verschuldens von DESIDERIA nicht innert Frist erfolgt. Um von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen, muss der Kunde DESIDERIA eine Nachfrist von drei Tagen bei Lieferungen in die Schweiz und von 7 Tagen ins Ausland ansetzen. Ziffer 2.3 geht in jedem Fall vor.
19 Kann der Kunde infolge Lieferverzögerungen gemäss vorstehendem Absatz zurücktreten, erstattet DESIDERIA die erfolgten Zahlungen ohne Zins.

5        ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

20 Der Kunde verpflichtet sich den Betrag per Vorauskasse zu leisten, entweder durch Überweisung auf das von DESIDERIA bekanntgegebene Geschäftskonto oder via Pay Pal. Ohne Vorauszahlung ist DESIDERIA nicht zur Lieferung verpflichtet, während der Besteller an seine Bestellung gebunden bleibt (vgl. oben Ziffer 2.2).
21 Sofern DESIDERIA schriftlich zustimmt, können Firmen und Kunden gegen Rechnung beliefert werden. Hierzu ist vorgängig eine schriftliche Vereinbarung zu schliessen. Alsdann gilt ein Zahlungsziel von dreissig Tagen nach Lieferung. DESIDERIA kann diesfalls ohne Angaben von Gründen jederzeit die Vereinbarung kündigen und Lieferung gegen Vorauskasse verlangen. Kreditlimiten werden laufend überprüft und angepasst.
22 Kommt im Falle einer Vereinbarung über Lieferung gegen Rechnung ein Kunde mit einer Zahlung in Verzug, werden sofort sämtliche Rechnungen ohne weiteres zur Zahlung fällig. Überdies hat DESIDERIA diesfalls das Recht von sämtlichen offenen Bestellungen einseitig zurückzutreten und Schadenersatz zu verlangen.

6        RÜCKGABE

23 Die Rückgabe der Ware ist nur im Rahmen der AGBs von DESIDERIA möglich. Anderweitige gesetzliche Bestimmungen am Sitz von DESIDERIA oder am Wohnsitz des Bestellers werden wegbedungen. Die Gefahr des Verlustes oder weiteren Beschädigung bei Rücksendung trägt der Kunde. DESIDERIA hat die Wahl, den Kaufpreis ohne Verzinsung zurück zu erstatten oder für Ersatz zu sorgen.

7        HAFTUNG

24 DESIDERIA lehnt jegliche Haftung für die Ware ab. Dies gilt auch für die Gebrauchstauglichkeit für den vom Kunden vorgesehen Zweck. Ferner haftet DESIDERIA nicht für allfällige Folgeschäden aus der Nichtzustellung oder verspäteten Zustellung.
25 Jegliche Haftung ist auf grobe Fahrlässigkeit und auf den Warenwert be-schränkt.

8        DATENSCHUTZ

26 Sämtliche vom Kunden erhaltenen Daten werden gespeichert, können jedoch zu Werbezwecken verwendet werden und mit DESIDERIA verbundenen Unternehmen oder Hilfspersonen von DESIDERIA zur Verfügung gestellt werden. Widerspricht der Kunde der Zustellung von Werbematerial schriftlich, wird DESIDERIA auf eine weitere Zustellung verzichten.

9        SCHLUSSBESTIMMUNGEN

27 Zeitangaben beziehen sich stets auf Werktage. Keine Werktage sind Samstag und Sonntag sowie die am Sitz von DESIDERIA gültigen kommunalen und kantonalen Feiertage inkl. der 1. August. Während den Betriebsferien stehen die Fristen still.
28 Sämtliche Mitteilungen haben an die jeweils gültige Geschäftsadresse der DESIDERIA zu erfolgen.
29 DESIDERIA ist berechtigt sich an die zuletzt vom Kunden bekanntgegebene Adresse zu halten. DESIDERIA haftet nicht für eine verspätete oder fehlerhafte Zustellung, sofern der Kunde DESIDERIA seine Adressänderung nicht rechtzeitig mitgeteilt hat.

9.1     Auslegung

30 Bestehen mehrere Übersetzungen der vorliegenden AGBs ist bei Abweichungen jeweils die deutsche Fassung massgeblich.

9.2     Anwendbares Recht

31 Auf die Bestellung und den Vertrag sowie sämtliche aus oder im Zusammen-hang mit diesem Vertrag bestehenden Rechtsbeziehungen ist ausschliesslich schweizerisches materielles Recht ohne Einschluss der Kollisionsnormen und unter vollständigem Ausschluss des UN Kaufrechtsabkommens (CISG) anwendbar.

10       GERICHTSSTAND

32 Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGBs oder einer Bestellung von Waren oder Dienstleistungen sind die ordentlichen Gerichte am Sitze von DESIDERIA ausschliesslich zuständig.

 

X